Back to All Events

F 18: Flechten mit Rinde


Ein verkanntes und unbeachtetes Material: Die Baumrinde. In feuchtem Zustand ist Rinde sehr elastisch und fühlt sich an wie geschmeidiges Leder. Getrocknet erstarrt es und wird sehr fest. Das nützen wir aus für unsere Flechtarbeiten. Angenehm weich zu Verarbeiten – und am Schluss ein stabiles Körbchen. Vorsichtig wird die Rinde von den Stöcken in langen Bändern gelöst, in Streifen geschnitten und zu kleinen Gefässen verflochten.

Voraussetzung: Anfänger, Fortgeschrittene, Wagemutige

Kursinhalt: Rinde gewinnen, Mattengeflechte

Kursleitung: Simone Rüppel

Kursgebühr: CHF 340.-

Materialkosten: CHF 40.- (bar zu bezahlen am Kurstag)

Mitbringen: Arbeitskleidung, Schreibzeug, Notizpapier

Name *
Name